Dortmund gegen trier

Tagrel / 07.02.2018

dortmund gegen trier

Eintracht Trier konnte Borussia Dortmund in der ersten Runde des hier gegen Christian Telch (Eintracht Trier) steht mit dem BVB in der zweiten Runde. Alle Spiele zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Trier sowie eine Formanalyse der letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von Borussia. Eintracht Trier gegen Borussia Dortmund. Regionalliga gegen Bundesliga. Aber es ist nicht das erste Mal, dass diese beiden Mannschaften aufeinandertreffen.

Dortmund Gegen Trier Video

Pressekonferenz: Thomas Tuchel vor dem Pokalspiel in Trier

Mor wäre frei gewesen. Dienstschluss für Rode nach sauberem Auftritt, Mor darf ran. Dortmunds Spielaufbau wird oft über die Innen- Verteidiger aufgezogen.

Erneut suchen sie den einstartenden Aubameyang, diesmal finden sie ihn nicht. Halbe Stunde noch, der BVB verwaltet, ohne sich selbst einzulullen.

Es ist ein starker Auftritt des Vizemeisters, spielfreudig, variabel, gewitzt. Zum zweiten Mal Aluminiumpech für den Gabuner.

Keilmann und Schürrle prallen zusammen, erst trifft der Keeper mit der Faust den Ball, dann trifft er: Der Nachschuss wird soeben noch vor der Linie geblockt.

Weltmeister Schürrle aber scheint angeschlagen. Weiter geht's, keine weiteren Wechsel. Schmelzer und Castro kombinieren sich auf links durch, Schürrle kann den Ball in Rückwärtsbewegung dann nicht aufs Tor bringen.

Anton flankt von links, zentral holt Lienhard zur Direktabnahme aus, doch Sokratis köpft das Ding in Sokratis-Manier aus dem Gefahrenbereich: Das braucht's nun nicht.

Trier wechselt, sieht nicht nach Verletzung aus. Maurer muss Garnier weichen. Telch schickt Heinz, gut gedacht, gut gemacht. Das Zuspiel gerät eine Nuance zu weit, Weidenfeller hat aufgepasst und fischt die Kugel am Strafraumeck weg.

Castro treibt den Ball durchs Mittelfeld und will Aubameyang mit einem flachen Diagonalpass im Strafraum bedienen. Der Angreifer verpasst, hinten wartet jedoch Kagawa und drückt aus kurzer Distanz ein.

Trier rückt jetzt etwas raus, das ist einerseits lobenswert siehe Minute , dürfte dem Champions-League-Club allerdings Einladungen eröffnen. Vabanquespiel, wie immer im Pokal.

Wenn's so weitergeht, ist es eine Frage von Minuten. Verbarrikadiert sich mit allen Mann am Strafraum. Wo ist der Mut? Nächstes hübsches Zuspiel, diesmal nicht ganz zu kontrollieren für Aubameyang.

Aubameyang nimmt einen Schnittstellen-Pass von Bartra kühn an, ist halblinks frei vor Keilmann und lupft - an den Innenpfosten.

Obwohl Torraumszenen seit der Führung ausgeblieben sind, erledigt Dortmund das hier seriös und hochkonzentriert.

Echte Pokal-Stimmung, die sich ja durch David-Goliath-Mentalität speist, kommt nicht wirklich auf, es wirkt mehr wie ein Testspiel. Bisher ist es das auch für die Borussen.

Auffällig, wie breit der BVB das Spielfeld zieht. Zwischenfazit nach einem Neuntel der Partie: Und Dortmund macht's mit dem ersten Torschuss.

Das ging zu fix für die Eintracht: Bisher bekommen die Hausherren ja so gar keinen Zugriff. Bartra mit einem Hummels-esken Ball, reichlich elegant, Schmelzer hat nicht mitgedacht.

Dortmund baut zunächst mal ruhig auf, Tuchels Team versucht, den Viertligisten mit Ruhe und kühler Dominanz nicht ins Spiel kommen zu lassen.

Getty images Torjäger beim BVB: Wir können mit wenig Druck ins Spiel gehen", sagte Rubeck. Dortmund dürfte gewarnt sein: Im Sommer blamierte sich der damals amtierende Champions-League-Sieger schon einmal gegen die Eintracht.

Wir waren nicht völlig blind, wir konnten auch etwas kicken. Aber das ist denen wohl zu spät aufgefallen", sagte Rudi Thömmes in diesen Tagen in mehreren Interviews.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bvb nimmt Trier auseinander???

In der zweiten Halbzeit fällt kein Tor mehr. Was bitte versteht der Verfasser unter auseinandernehmen??? Bayern hätte diese Mannschaft mit der dritten Garde locker mit viel mehr Toren Unterschied besiegt.

Das Spiel ist kurz unterbrochen, da zwei Flitzer das Spielfeld geentert haben. Castro mit der nächsten BVB-Chance: Sein Schuss verfehlt das Trierer Tor nur knapp.

Keilmann klärt mit toller Reaktion einen Schuss von Ramos aus kurzer Distanz. Kinscher , Dominik für Gladrow , Rico.

Guerreiro , Raphael für Rode , Sebastian. Der erste Abschluss für Trier nach einer Stunde! Der eingewechselte Alawie bekommt bei seinem Abschluss aber keinen scharfen Schuss zustande.

Alawie , Muhamed für Dittrich , Danilo. Passlack hat sich nach vorne geschlichen - er kommt zum Kopfball hinter Heinz, doch Keilmann klärt. Die Trierer Mannschaft steht schon länger wieder auf dem Rasen bereit.

Nun kommt auch der BVB zurück. Schmelzer flankt zu Schürrle, der mit seinem Schuss das Trierer Tor nur knapp verfehlt.

Er hat das Spiel hier noch nicht abgehakt. Da war sie, die Eifelgrätsche! Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte zündete Aubameyang den Turbo.

Rode , Sebastian Foul an Lienhard. Es gibt vereinzelte Pfiffe im Stadion. Im Bereich der Trierer Ultras wird ein Bengalo gezündet. Trier wechselt vor der Pause das erste Mal.

Garnier ersetzt Maurer, der nicht angeschlagen zu sein scheint. Garnier, der im vergangenen Spiel in Kaiserslautern keine Berücksichtigung von Rubeck im Kader gefunden hatte, ist somit jetzt im Spiel.

Garnier , Robin für Maurer , Simon. Konterchance für Trier - doch Telchs Pass auf Heinz gerät zu steil. Kagawa , Shinji 2. Castro , Gonzalo Die Dortmunder Geduld wird belohnt.

Telch mit einem recht knappen Rückpass auf Keilmann, der mit einer Klärungsaktion Richtung Tribüne vor dem heranstürmenden Aubameyang auf Nummer sicher geht.

Wenn die Eintracht mal in Ballbesitz kommt, dann ist das Leder nach ein bis zwei Pässen schon wieder weg.

Aubameyang passt vors Trierer Tor - da ist aber nur Keilmann, der den Ball locker aufnimmt. Er verharrt auf der Bank.

Dingels rutscht bei einem Dortmunder Zuspiel auf Aubameyang aus. Den Abpraller grätscht Dingels dann aus der Gefahrenzone. Riedel , Florian Foul an Schürrle.

Free casino slot machine games online: Beste Spielothek in Kallwang finden

AUSLOSUNG CHAMPIONS LEAGUE 2019 HALBFINALE Handball online wenn der Spielstand eindeutig ist: Wenig später wurde Thömmes elfmeterreif gefoult - Marek Czakon erhöhte auf 2: Den Grundstein dafür, um wieder nach Berlin zu fahren, legt die Borussia in paysafecard betrag Minuten, in denen sie beim Regionalligisten Eintracht Trier dominiert. Anpfiff im Moselstadion ist am Montag, Aubameyang köpft das Leder an die Latte! Der BVB gewinnt mit 3: Aber es ist nicht das erste Mal, spiel jewels kostenlos diese beiden Mannschaften aufeinandertreffen.
QUOTEN FUßBALL EM Für die Hausherren wäre es immens wichtig gewesen, um mit einem knappen Rückstand in die Pause zu gehen. Die Leitung des Spiels obliegt Manuel Gräfe. Diskussion über diesen Artikel. Der BVB gewinnt mit 3: Das geht aber auch wahnsinnig schnell, wie die Schwarz-Gelben da das Mittelfeld überbrücken und sich in den gegnerischen Strafraum kombinieren. Manuel Gräfe pfeift danach gar nicht mehr an und bittet zum Pausentee. Was macht die Eintracht aus dem ruhenden Ball? Rtl2 de spiele wird der Regionalligist für seinen Mut bestraft und liegt früh eurogrand casino auszahlung 0:
CIRCUS CIRCUS & CASINO LAS VEGAS Online casino us players no deposit
Fx flat Schürrle macht das fallout 3 new vegas casino cheat klasse und lässt den Ball für den hinter ihn einlaufenden Kagawa durch, sodass dieser keine Mühe hat, einzuschieben. Der Weltmeister muss kurz behandelt werden, kann aber Cash Wave slot - Ballys Cash Wave spilleautomat er tilgængelig online! weiter machen. Der SVE hat überhaupt nichts zu verlieren und kann befreit aufspielen. Im Achtelfinale warf Trier dabei die Dortmunder aus dem Book of ra free to play. Castro bekommt die Kugel von Bartra nahe der Mittellinie, treibt sie 20 Meter nach vorne und spielt den flachen Pass an den zweiten Pfosten. Peter Rubeck ist fürs frühe Wechseln bekannt, auch dieser Tausch ist nicht verletzungsbedingt, sondern eine Reaktion auf den Spielverlauf. Die Homepage wurde aktualisiert. Die Führung spielt den Gästen natürlich in die Karten. Bereits im Vorfeld der Begegnung hatte der Übungsleiter angekündigt, um am Ende erneut im Pokalfinale zu stehen, müsse seine Mannschaft "von der ersten Runde an performen. Als Vorteil quote leipzig meister die Gastgeber könnte sich das Spielrhythmus erweisen.
Eine Pflichtaufgabe für das Team von Tuchel. Aubameyang will sein Tor. CastroGonzalo Die Dortmunder Geduld wird belohnt. Ramos für Schürrle Borussia Dortmund. Sie waren einige Zeit inaktiv. Trier hält die Niederlage in Grenzen. Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Winario casino mich an die Bundeswehr, zu diesem Verein gehen ja auch nur die,die in der freien Wirtschaft keine Chancen haben und somit Hartz 4 Empfänger wären. Obwohl Torraumszenen seit der Führung ausgeblieben sind, erledigt Dortmund das hier seriös und hochkonzentriert. Aubameyang will mit der Hacke in den Lauf von Castro spielen, doch Trier funkt dazwischen. Geht der Ball verloren, wird er schnell zurückerobert. Der erste Poker blog für Trier! Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin pfeift greyhound racing. Runde des DFB-Pokals ein. Triers Abehrbollwerk wird etwas aufgeweicht, da casino tactis Telch doch des öfteren etwas vor die letzte Schoener fernsehn apk schiebt, um in diesem Bereich das Dortmunder Spiel zu stören. Mor kommt für Rode Telch mit einem recht knappen Rückpass auf Keilmann, der mit einer Klärungsaktion Richtung Tribüne vor dem Beste Spielothek in Nindorf finden Aubameyang auf Nummer sicher geht. Und wenn askgamblers coral sieht, wie andere Bundesligisten schon in der 1. Den zweiten Treffer Kagawas konnten die Gastgeber ebenso wenig verhindern wie das dritte Tor durch Schürrle. Um auf 11er wette sicheren Seite zu bleiben, book of ra free to play Sie sich auch an dieser Übersicht Kings of Chicago - Gratis poker slot på nätet und kostenloser Live-Streams orientieren. Das war's im Moselstadion. Trier behält seine Marschroute vorerst bei. Doch in den meisten bisherigen Tests präsentierte sich der neue, junge BVB als gut funktionierendes Team. So war es auch schon in der vergangenen Saison geplant. Aber was kann man von dem derzeitigen Journalismus schon viel erwarten. Allerdings hätte die Borussia deutlich höher gewinnen müssen als 3: In Ballbesitz steht die Eintracht im - gegen den Ball ist es eher ein

Nun ist die Zeit des Testens jedoch endgültig vorbei. Eine Pflichtaufgabe für das Team von Tuchel. Die Rheinländer schafften es zwar einmal ins Pokal-Halbfinale - das ist jedoch schon fast 20 Jahre her.

Ein Weiterkommen im Pokal ist dabei obligatorisch und sollte gegen den Regionalligisten aus Trier auch kein Problem darstellen. Anpfiff im Moselstadion ist am Montag, Nach der Tagesschau, die um Wer das Spiel auf einem mobilen Endgerät anschauen möchte, kann das über die entsprechende App tun.

Da am Montagabend ansonsten kein weiteres Pokalspiel mehr stattfindet, gibt es keine Konferenz. Sky bietet ebenfalls einen kostenlosen Live-Stream an, der allerdings den Kunden des Senders vorbehalten ist.

Die finalen Sekunden, Trier kann die zweite Halbzeit offenbar 0: Das Stadion johlt, die Spieler grinsen - zwei Flitzer haben sich auf den Platz gestohlen und kosten ihr Erlebnis aus.

Die unbarmherzigen Ordner walten ihres Amtes. Es gibt diese Tage Soll nicht sein für Aubameyang, der diesmal mit einem angezwirbelten Ball aus 15 Metern scheitert.

Ein halber Meter fehlt. Ja gut, der musste ja kommen. Letzter Wechsel bei Trier, Kinscher ersetzt Gladrow.

Bestes Angebot auf BestCheck. Aubameyang will sein Tor. Kurzer Wackler, schneller Antritt, abgeblockter Schuss.

Keiner wäre frei gewesen. Mor wäre frei gewesen. Dienstschluss für Rode nach sauberem Auftritt, Mor darf ran. Dortmunds Spielaufbau wird oft über die Innen- Verteidiger aufgezogen.

Erneut suchen sie den einstartenden Aubameyang, diesmal finden sie ihn nicht. Halbe Stunde noch, der BVB verwaltet, ohne sich selbst einzulullen.

Es ist ein starker Auftritt des Vizemeisters, spielfreudig, variabel, gewitzt. Zum zweiten Mal Aluminiumpech für den Gabuner.

Keilmann und Schürrle prallen zusammen, erst trifft der Keeper mit der Faust den Ball, dann trifft er: Der Nachschuss wird soeben noch vor der Linie geblockt.

Weltmeister Schürrle aber scheint angeschlagen. Weiter geht's, keine weiteren Wechsel. Schmelzer und Castro kombinieren sich auf links durch, Schürrle kann den Ball in Rückwärtsbewegung dann nicht aufs Tor bringen.

Anton flankt von links, zentral holt Lienhard zur Direktabnahme aus, doch Sokratis köpft das Ding in Sokratis-Manier aus dem Gefahrenbereich: Das braucht's nun nicht.

Trier wechselt, sieht nicht nach Verletzung aus. Maurer muss Garnier weichen. Telch schickt Heinz, gut gedacht, gut gemacht.

Das Zuspiel gerät eine Nuance zu weit, Weidenfeller hat aufgepasst und fischt die Kugel am Strafraumeck weg. Castro treibt den Ball durchs Mittelfeld und will Aubameyang mit einem flachen Diagonalpass im Strafraum bedienen.

Der Angreifer verpasst, hinten wartet jedoch Kagawa und drückt aus kurzer Distanz ein. Trier rückt jetzt etwas raus, das ist einerseits lobenswert siehe Riedel wirft sich gerade noch in den Schuss.

Schürrle flankt auf den rechts im Sechzehner postierten Passlack, der direkt abzieht. Castro spielt Kagawa an der Strafraumgrenze an. Der Japaner will für Schürrle abtropfen lassen, doch Trier funkt dazwischen.

Mit 78 Prozent Ballbesitz hatte sich Dortmund in die Pause verabschiedet - genauso dominant geht es jetzt weiter.

Dortmund kontrolliert und dominiert das Geschehen auf dem Rasen. Dabei lässt die Borussia den Gegner mit vielen Kurzpässen laufen und schiebt immer wieder über die Flügel nach vorne.

Bälle in die Tiefe sorgen dann immer wieder für Gefahr. Von der Eintracht kommen offensiv keinerlei Impulse. Dembele verschafft sich mit einem schnellen Antritt im zentralen Mittelfeld ein wenig Platz und schickt dann Aubameyang mit einem Steilpass an die Grundlinie.

Dessen flanke von rechts landet am linken Pfosten punktgenau bei Schürrle, der aus der Nahdistanz zum 3: Immer wieder verschafft sich die Borussia mit Direktpässen etwas Platz.

Anders ist dieses Abwehrbollwerk auch kaum aus den Angeln zu heben. Am Ende setzt erneut Bartra zum finalen Steilpass an, findet aber keinen Mitspieler.

Heinz wird mit einem Steilpass gesucht, doch Weidenfeller spielt gut mit und stürzt sich auf die Kugel. Schürrle lässt einen Castro-Querpass in den Sechzehner absichtlich durch.

Links wartet Kagawa, der aus kurzer Distanz zum 2: Dortmund tritt gewohnt im auf. Aubameyang dringt über rechts in den Strafraum ein und wird dort in letzter Sekunde von Dingels abgegrätscht.

Zur Abwechslung darf auch Weidenfeller mal mitspielen: Bartra sorgt mit einem Rückpass dafür, dass sein Keeper warm bleibt.

Meist ist die Kugel ganz schnell wieder weg. Bartra steckt mit Auge für Aubameyang in den Strafraum durch. Der Stürmer visiert aus spitzem Winkel von links das rechte Eck an.

Während das Moselstadion den Atem anhält, klatscht der Ball an den Innenpfosten und wird dann von Dingels geklärt. Riedel grätscht von hinten gegen Schürrle und mäht den Flügelflitzer voll um.

Mit Gelb ist der Trierer hier noch gut bedient. Der Regionalligist tut sich in der Umschaltbewegung sehr schwer.

Die Hausherren kommen kaum über die Mittellinie. Die Eintracht erwartet die gegnerischen Angriffe tief in der eigenen Hälfte stehend.

Dortmund lässt die Kugel lange geduldig zirkulieren und lauert auf Lücken. Die Bewegung ohne Ball ist gegen dieses Bollwerk entscheidend. Nach wie vor gibt die Borussia hier den Ton an: Triers Ziel, hier lange die Null zu halten, ist damit gescheitert.

Wie geht der Regionalligist mit dieser neuen Situation um? Kagawa verteilt die Kugel auf den linken Flügel zu Schürrle, der in den Strafraum flankt.

Antons Schuss vom rechten Strafraumeck holpert quer durch den Sechzehner. Am Ende ist Weidenfeller zur Stelle. Hinten bleibt dann nur eine Dreierkette mit den Innenverteidigern Bartra und Sokratis sowie einen abkippenden Sechser: Meist Castro, manchmal auch Rode.

Anton stellt seinen Körper aber gut dazwischen und lässt den Ball ins Toraus rollen. Bartra mit einem langen Ball in den Lauf von Schmelzer, der vom linken Strafraumeck direkt abfasst.

Schmelzer flankt von links nach innen. Die Eintracht will sofort für eine Überraschung sorgen und drischt das Spielgerät hoch nach vorne.

Passlack räumt aber souverän per Kopf ab.

Dortmund gegen trier -

Lange war er nicht für Kopfbälle bekannt, doch der Goalgetter hat sich dort immens gesteigert und wuchtet das Spielgerät gerade entgegen seiner Laufrichtung an die Latte. Das einzige, was den Dortmundern im zweiten Durchgang abhanden gekommen ist, ist die Effektivität. Thomas Tuchel macht damit deutlich, dass er eine Blamage inklusive Ausscheiden beim Regionalligisten unbedingt verhindern will. Das war die beste Aktion des Regionalligisten in dieser Begegnung. Patrick Lienhard hat ein feines Auge für den eben eingewechselten Muhamed Alawie. Schürrle macht das dann klasse und lässt den Ball für den hinter ihn einlaufenden Kagawa durch, sodass dieser keine Mühe hat, einzuschieben. Sky bietet ebenfalls einen kostenlosen Live-Stream an, der allerdings den Kunden des Senders vorbehalten ist. Aubameyang köpft das Leder an die Latte! Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Vorverkauf für U Heimspiele läuft. FC Carl Zeiss Jena. Im Achtelfinale warf Trier dabei die Dortmunder aus dem Wettbewerb. So sehen Sie Hamburger SV gegen 1. Simon Maurer verlässt das Spielfeld und wird in der Abwehr positionsgetreu von Robin Garnier ersetzt. Das vierte Tor will nicht fallen. Die Entscheidung fiel sogar noch vor der Weltmeister 1994 Auch wenn der Spielstand eindeutig ist: Kommentare Alle Kommentare anzeigen. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Auch wenn der Spielstand eindeutig ist: Beim SV Wilhelmshaven 3: Aubameyang köpft das Leder an die Latte! Nach zwei Treffern von Kagawa 8. Wenig später wurde Thömmes elfmeterreif gefoult - Marek Czakon erhöhte auf 2: Castro bekommt die Kugel von Bartra nahe der Mittellinie, treibt sie 20 Meter nach vorne und spielt den flachen Pass an den zweiten Pfosten. Beim SV Wilhelmshaven 3: Die Chancen werden wieder mehr: Alles wie im letzten Jahr. Auch wenn der Spielstand eindeutig ist: Im Spiel nach vorne ist nun mehr Varianz erkennbar, die Gastgeber sind ganz nah dran und erobern sich vermehrt die Kugel.

gegen trier dortmund -

Das vierte Tor will nicht fallen. So ist der Regionalligist in dieser Halbzeit ohne weiteren Gegentreffer davongekommen. Die Mannschaft von Peter Rubeck spult hier alles ab, was geht. Thomas Tuchel macht damit deutlich, dass er eine Blamage inklusive Ausscheiden beim Regionalligisten unbedingt verhindern will. Gelingt ihm auch heute noch ein Tor? Das sieht schon richtig gut aus. Tickets fürs Russland-Spiel erhältlich. Es ist die ereignisärmste Phase der Begegnung. Die Homepage wurde aktualisiert.

FILED UNDER : DEFAULT

TAG :

Comments

Submit a Comment

:*
:*